Glattalp



Wo ist die Glattalp?

Glattalp
Glattalpbahn

Die "Glattalp" ist ein im Winter unbewohntes Gebiet zu hinterst im schönen Bisisthal bei Muotathal im Kanton Schwyz. Zu hinterst im Bisisthal gelangt man mit der Glattalpbahn oder zu Fuss, zu oberst auf die schöne Glattalp. Ein sehr mystischer Ort, in welchem die Füchse und Hasen einander Guten Tag sagen.

Die Glattalp liegt auf 1850 Meter über Meer und im Sommer gibt es hier einige Älpler, welche mit Ihren Familien und Kühen den Sommer verbringen. Die Alpzeit ist in diesem Jahr bereits wieder Geschichte und die Älpler sind mit ihren Kühen und Familien wieder ins Tal gefahren und freuen sich bereits wieder auf den Bergsommer 2018 wenn es wieder heisst: "Miär fahrid uf Glattalp"

 


Kältester Ort der Schweiz?

Glattalp
Glattalp kältester Ort

Die Glattalp liegt in einer sogenannten Muldenlage, in der es keinen oberirdischen Abfluss gibt. Wenn es im Winter bei Inversionswetterlagen (Hochdruck) sternenklar ist und keinen Wind gibt, ist es Gang und Gäbe unter minus 30 Grad kalt in den langen Winternächten.

Die Nacht des 7. Februar's 1991 war aussergewöhnlich kalt. Das Messgerät der EBS AG zeigte eine Tiefsttemperatur von - 52.5 Grad an.

Das ist schweizweiter Rekord!

Jedoch wurde diese Temperatur von der Meteo Schweiz nicht anerkannt, da 1. die Messgeräte nicht von letzteren sind und 2. das Gebiet unbewohnt ist.

Darum gilt als Schweizweiter Rekord der tiefsten Temperatur nach wie vor "La Brévine" mit -41.8 Grad Celsius. Jene wurde am 12. Januar 1987 gemessen.

Im Nachfolgenden Button sehen Sie die aktuelle Temperatur der Glattalp. Einfach den "Ast" Wetter anklicken.

Wie kommt man auf die Glattalp?


Glattalp
Glattalpbahn

Vom Vorort der Glattalp aus, dem Sahli, gelangt man mit einer Luftseilbahn auf die Alp. In dieser Bahn haben ca 15 Personen Platz.

Wenn man gut zu Fuss ist, kann man auch nach oben wandern. Ein gutes Schuhwerk und Wanderausrüstung ist jedoch von Vorteil.

Berggasthaus Glattalp


Glattalp
Berggasthaus Glattalp

Sogar ein eigenes Restaurant ist auf der einzigartigen Glattalp vorzufinden. Für hungrige Wandergäste gibt es verschiedene Menüs und kulinarische Spezialitäten. Rösti, Würste und Käse sind nur einige der vielen Köstlichkeiten, welche Ihren Gaumen verwöhnen lässt.

Nach dem Essen bietet sich auch eine Übernachtung an. Weitere Infos dazu finden Sie hier

Übernachten in der SAC Hütte


Glattalp
SAC Hütte Glattalp

Auf dem Gipfel befindet sich die SAC Hütte welche die Einheimischen Klubhütte nennen. Hier kann man im Sommer auch Übernachten und Frühstücken. Bewirtet wird sie zur Zeit von Franziska Gwerder von Anfangs Juni bis Ende Oktober.

Man soll das Badekleid nicht vergessen, ist auf ihrer Homepage zu lesen, denn hinter der heimeligen Hütte gäbe es noch ein Bächlein, welches zum baden einlädt, da das Wasser direkt über die warmen Steine runter fliesst. Alpenwellness in freier Natur also!

Für weitere Infos klicken Sie hier.

 

Glattalpsee


Glattalp
Glattalpsee

Sogar einen eigenen kleinen See besitzt die Glattalp.

Der Glattalpsee ist auf einer Höhe von 1855 Meter über dem Meeresspiegel.

Der See lädt im Sommer zu einer Wanderung ein, welche ca 2 Stunden dauert.

Nach der Wanderung ein kühles Fussbad nehmen und sich am herrlichen Steinufer von der Sonne bescheinen lassen?

Herrlich diese Bergwelt

Glattalplied


Glattalplied
Cäcilia Schmidig

Sogar ein eigenes Lied wurde einst der Glattalp gewidmet. Die Komponistin hat Cäcilia Schmidig geheissen. Leider verstarb sie am 6. Mai 2012.

Ihre Lieder kennt man im ganzen Land und werden auch heute noch gesungen und immer noch dutzendfach im Radio gewünscht. Nachfolgend einige bekannte Lieder von ihr:

  • Glattalp-Lied
  • Ufem Stoos ob Schwyz
  • Im Muotaland isch schön
  • D Hochsiggloggä

Nachfolgend können Sie nach den Liedern suchen, welche auch vom Schwyzerörgeliduo Iten-Grab gesungen und aufgenommen wurden.

Sie befinden sich auf der Seite Glattalp

 

Aktualisiert am 02.11.2017